Camper in Neuseeland mieten

Atemberaubende Seen, steile Berge, felsige Fjorde und endloses grünes Weideland – das ist Neuseeland. Mit dem Camper Neuseeland zu entdecken ist die beste Möglichkeit diese unglaubliche Vielfalt nah und unverstellt kennenzulernen. Du bestimmst selbst, wie lange du an welchem Ort bleibst, welches dein nächstes Ziel ist und wie komfortabel deine mobile Unterkunft sein soll. Außerdem kannst du deine Reisekasse schonen, denn mit den günstigen Preisen, zu denen du bei Travellers Autobarn Camper für Neuseeland mietest, kannst du dir auch als Budget-Reisender oder Backbacker ein Abenteuer im angemieteten Schlafmobil leisten.

Stationwagon Kombis

2006 - 2010 Toyota Estima (2-7 Plätze)

S T A T I O N W A G O N K O M B I S Nüseeland 13
Vorteile
  • Ideal fuer Gruppen
  • Viel Stauraum
  • Option im Zelt oder im Rueckraum zu schlafen
  • Kommt mit Kochausruestung
  • Gaskocher & Kuehlbox
Holen Sie das Beste aus Ihrem Neuseeland-Abenteuer heraus mit einem Stationwagon von Travellers Autobarn. Besuchen Sie uns online, um ein optimales Angebot zu erhalten!
Angebote & Buchen Anrufen Mehr Infos

Chubby Campervan

2012 - 2016 Toyota Hiace (2 Schlafplätze)

Chubby Van Hire
Vorteile
  • Ausbau: 2019
  • 2 Sitze und Schlafplätze
  • Sehr geräumig und große Küche
  • 240V-Steckdosen und USB-Anschlüße
  • Tropical Ice Box
  • Selbstversorger Option
Reise komfortabel mit unserem Chubb Camper mit zwei Schläfplätuzen!
Angebote & Buchen Anrufen Mehr Infos

Hitop Campervan

2009–2012 Toyota Hitop-Camper (2-3 Plätze)

D S C01540 Sunny
Vorteile
  • Sitz- und Liegefläche für 3 Personen
  • Sehr geräumig
  • Kitchenette mit Spülbecken & Gaskocher
  • Kühlschrank & Mikrowelle
  • 2 x 240 V-Netzsteckdosen
Angebote & Buchen Anrufen Mehr Infos

Kuga Campervan

2009–2014 Toyota-Camper (2-3 Plätze)

Kuga Campervan Hire New Zealand 1
Vorteile
  • Budget "Premium" style
  • Für 3 Personen
  • Viel Platz
  • Küche mit Kühlschrank, Gasherd, Mikrowelle & Spülbecken
  • 2*240V Poweranschluss
Reise in Style durch Neuseeland in einer von unseren Kuga Campervans!
Angebote & Buchen Anrufen Mehr Infos

Hi5 Campervan Vermietung in Neuseeland

2009 - 2014 Toyota Hiace Campervan (2-5 Bett)

Hi5 Camper 4
Key Features
  • Ideal für Familien/Gruppen
  • Moderne Ausstattung
  • 2 Meter Innenhöhe
  • Küche mit Kühlschrank, Mikrowelle, Gasherd & Spülbecken
  • Sehr günstig fuer 4-5 Personen
  • Automatikgetriebeschaltung
Perfekt für Familien mit Kindern oder größere Gruppen!
Angebote & Buchen Anrufen Mehr Infos

Welchen Camper mietest du bei uns?

Für deinen individuellen Neuseelandtrip haben wir verschiedene Camper zur Auswahl. Je nachdem wie du dich auf die Reise machen möchtest, bieten wir:

  • Stationwagon Kombis mit 2-7 Sitzplätzen. Das perfekte Gefährt für die ganze Familie.
  • Hitop-Campervans mit Platz für 2-3 Personen. Die Hitop-Camper sind mit einer kleinen Küche, separat umbaubarem Essbereich und jeder Menge Stauraum ausgestattet. Dein gut ausgestattetes Zuhause auf Rädern.
  • Kuga Camper mit jeder Menge Platz für 2-3 Personen. Außerdem findest du eine Küche inklusive Mikrowelle, Kühlschrank, Spüle und Gasherd. Für ein bisschen Luxus on the road.
  • HI5 Camper mit Platz für bis zu 5 Personen. In diesem Fahrzeug findest du nicht nur eine komplette Küche, jede Menge Stauraum und Schlafplätze auf zwei Ebenen, die Solartafel auf dem Dach macht dich zudem weitgehend unabhängig von der Stromzufuhr auf Campingplätzen.

Weshalb du einen Camper mieten solltest, wenn du Neuseeland erkunden willst

Miete einen Campervan für deinen Neuseeland-Trip und erlebe einen traumhaft individuellen Urlaub. Die Distanzen in Neuseeland sind größer, als viele bei einem Blick auf die Karte meinen. Einen Camper für deinen Trip nach Neuseeland zu mieten, ist deshalb ein gute Wahl – so kannst du all deine liebsten Sehenswürdigkeiten in deinem Tempo erkunden. Außerdem hat es weitere Vorteile in Neuseeland einen Camper zu mieten. Dazu gehören:

  • Spontaneität: Abfahrtspläne, Check-in-Zeiten, festgelegte Reiserouten? Nicht mit dem Camper! Wenn du dich für einen Neuseeland-Urlaub mit Campervan entscheidest, hast du Zeit und Routenverlauf vollkommen selbst in der Hand. Du entscheidest, wann du zu welchem Ort fährst und wie lange du dort bleibst. Auch um die Übernachtung musst du dir keine Sorgen mehr machen – du hast deinen Schlafplatz immer dabei.
  • Naturerlebnis: Campgrounds liegen in Neuseeland oft fernab großer Städte, inmitten atemberaubender Natur. Kein bezahlbares Hotelzimmer liegt direkt am Wasser oder am Fuße eines Berges. Die faszinierende Vielfalt der Natur erlebst du nirgendwo so unverstellt wie im Camper
  • Kostenersparnis: Auch wenn es natürlich mit Kosten verbunden ist, einen Camper in Neuseeland zu mieten, die Kosten für Zug- und Bustickets sowie für Hotels und andere Unterkünfte und auch die Kosten für tägliches Essen im Restaurant sind nicht zu unterschätzen. Im Camper reist du Low Budget, aber mit Stil durch Neuseeland.
  • Atmosphäre: Das Wort “road trip” ist nicht umsonst mit allerlei romantischen Assoziationen verbunden – Freiheit, Wildnis, Unabhängigkeit. All das erlebst du auf der Reise durch ein außergewöhnliches Land wie Neuseeland im Campervan besonders gut. Nichts ist mit dem Gefühl zu vergleichen, das du haben wirst, wenn du am Hot Water Beach im Sonnenuntergang vor deinem Auto sitzt und die frische Brise genießt.
  • Abenteuerfeeling: Das Abenteuerfeeling, das diese Art des Urlaubs mit sich bringt, schweißt zusammen. Und spätestens wenn man sich zuhause die Bilder des Neuseelandurlaubs im Campervan anschaut, steht das gemeinschaftlich Erlebte im Vordergrund.
  • Unabhängigkeit vom Wetter: Der Camper vereint den Charme eines improvisierten Zelturlaubs mit dem Komfort der Unabhängigkeit vom Wetter. Es regnet in Strömen? Kein Problem! Im Auto schläfst du warm und trocken. Bei einer Wanderung ist die Kleidung nassgeworden? Kein Problem! Im Campervan trocknen alle Sachen innerhalb kurzer Zeit.
  • Verfügbarkeit: Im Camper hast du alle nötigen Dinge für deinen Neuseeland-Urlaub immer griffbereit und überall dabei. So kannst du nichts vergessen, liegenlassen oder verlieren. Das gilt für kleine Dinge wie Handyladekabel, aber auch für große wie Fahrräder, die sich sonst nur aufwändig transportieren lassen.
  • Ortsunabhängigkeit: Auch wenn du von unterwegs arbeitest, hat der Camper einiges zu bieten. Du kannst bequem durch Neuseeland reisen und hast dein Büro immer dabei.
  • Vertrautheit: Ist erstmal alles verstaut, muss man sich nur noch an die Umgebung im Campervan gewöhnen. Ständige Hotelzimmerwechsel, bei denen man sich weder Mal wieder neu orientieren muss, gibt es bei einer Reise mit Camper durch Neuseeland nicht.

Was du bei deiner Neuseelandreise im Camper im Kopf haben solltest

Für gute und sichere Fahrt in ganz Neuseeland solltest du einige grundsätzliche Regeln beachten:

  • In Neuseeland gilt Linksverkehr
  • Trotz Linksverkehr gilt Rechts-vor-links-Regel
  • Neuseelands Straßen führen mitten durch großartige und zum Teil ungezähmte Natur. Deshalb ist es nicht unüblich, dass Tiere die Straßen überqueren oder an ihnen entlanglaufen. Achte verstärkt auf Wildwechsel
  • Innerhalb der Städte gilt ein Tempolimit von 50 km/h, auf Landstraßen darfst du 100km/h fahren. Ausnahmen dieser Regeln werden deutlich ausgeschildert.
  • Mit einem Camper dürfen in Neuseeland nur befestigte Straßen befahren werden.
  • Du solltest nicht nur deinen deutschen Führerschein im Gepäck haben, sondern zusätzlich eine beglaubigte englische Übersetzung mitführen.

Tipps von Travellers Autobarn: Die Top Five Sehenswürdigkeiten für Camperurlaub in Neuseeland

Neuseeland ist ein atemberaubendes Land, das mit vielfältigen Naturschauspielen begeistert. Es ist das perfekte Land, um mit einem gemieteten Camper bereist zu werden, denn viele der denkwürdigsten Orte sind ideal per Camper zu erreichen. Wir geben Tipps, was du dir unbedingt anschauen solltest:

  • Fjordland Nationalpark: Der größte Nationalpark Neuseelands gehört zum UNESCO Weltnaturerbe und begeistert mit 12.500km2 ungebändigter Natur. Diese einmalige Fjord- und Seenlandschaft befindet sich im Südwesten der neuseeländischen Südinsel und ist mit dem Camper gut über den State Highway 6, teils entlang der Southern Scenic Route zu erreichen.
  • Lake Taupo: Der State Highway 5 führt Abenteuerlustige zum Lake Taupo, dem riesigen Kratersee eines ehemaligen Vulkans. Der größte See Neuseeland erstreckt sich über atemberaubende 622km2.
  • Abel Tasman Nationalpark: Ganz im Norden der Südinsel Neuseelands kann ein gänzlich anderer Nationalpark bestaunt werden. Keine schroffen Klippen, sondern weiße Sandstrände und türkisblaues Wasser erwarten dich im Abel Tasman Nationalpark. Mit etwas Glück, kannst du hier auch Delfine und Orcas sehen. Alle, die einen Camper gemietet haben, können diesen besonderen Ort so lange genießen wie gewünscht.
  • Ninety Mile Beach: Dieser Strand ist tatsächlich (fast) 90 Meilen lang. Aber das besondere ist, dass er ganz offiziell als Straße gilt. Deshalb nutzen ihn Einwohner auch ganz selbstverständlich mit ihren Vehikeln als normalen Weg. Ein wahrer Kulturschock für so manchen Touristen.
  • Franz Josef Gletscher: Dieser beeindruckende Gletscher liegt inmitten von Vulkanen, Stränden und Dschungel. Du kannst deinen Camper auf dem Parkplatz stehenlassen und den Gletscher von verschiedenen Aussichtsplattformen bewundern. Oder du nimmst an einer geführten Tour teil, die dir alle interessanten und sehenswerten Details dieses Naturspektakels nahebringt.
  • Waitomo Caves: Diese Höhlen sind ein wahrhaft magischer Ort. Kleine Glühwürmchen sitzen an der Höhlendeck und verwandeln diese mit ihrem Licht in einen funkelnden Sternenhimmel. Die Caves erreichst du, wenn du mit deinem gemieteten Camper den State Highway 3 nimmst.

Du willst diese besonderen Orte (und viele mehr) selbst erleben? Dann miete einen Camper für deinen unvergesslichen Aufenthalt in Neuseeland bei Travellers Autobarn. Du hast noch weitere Fragen an uns? Kontaktiere uns, wir stehen dir gerne bei der Planung deiner Reise zur Seite.

Wir verwenden Cookies um den bestmoeglichen Service zu gewaehrleisten. Durch die Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiteren Information und zur Deaktivierung find Sie in unsere Datenschutzerklaerung.

×